Neckarwyoming Model Magic
Neckarwyoming Model Magic

Lauster Meßfahrzeug

Sammlung Bihlmaier

Dieses Fahrzeug wurde von der Firma Lauster in Stuttgart als rollender Prüfstand für die Erprobung von Schwer- und Kettenfahrzeugen gebaut. Das Fahrzeug wurde 1975 bei der Erprobungsstelle 41 / Trier in Betrieb genommen. Es ist 3,60m breit, 4,20m hoch, 15,40m lang und wiegt 80 Tonnen. Der Dieselelektrische Antrieb besteht aus zwei Leopard 1 Motoren mit zusammen 1850PS. Diese speisen über einen Generator die in alle vier Achsen integrierten Elektromotore und einen Windenmotor. Die erreichbare Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges (vor- und rückwärts) beträgt 70 km/h. Die Dauerzug- und Bremskraft am Haken beträgt 60 Tonnen.

Das Bild zeigt das Meßfahrzeug mit einem Leopard 1 am Haken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Bihlmaier

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.